16. Juli 2016 von Felix

Information zur Berichterstattung

Sehr geehrte Mitbürger/-innen,

ich möchte Sie hiermit darüber informieren, dass ab sofort jeglicher Bericht zu Einsätzen mit Personenschaden 24h später veröffentlicht wird. Wir möchten nicht, dass Angehörige der betroffenen Personen zuerst von uns von den geschehenen Ereignissen erfahren. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Veröffentlichungen von Einsatzfotos dienen der Öffentlichkeitsarbeit. Sie sollen darstellen, welche Aufgaben die Feuerwehr zu bewältigen hat und präventativ auf die Bevölkerung wirken und so eventuell eine Verhaltensänderung herbeiführen…
Zum anderen dienen diese Einsatzfotos aber auch der Ausbildung von Feuerwehrkräften. Bei Unterrichtsabenden und Schulungen können diese die Theorie veranschaulichen und so auf den veranwortungsvollen Einsatzdienst ausbilden und vorbereiten. So etwas lässt sich anhand von Fotos verständlicher und einfacher darstellen.

Wir berichten ausschließlich nüchtern und sachlich und veröffentlichen nur Bilder von Personen, deren Zustimmung wir haben und auf denen sich natürlich keine Verletzten oder Toten befinden.

Falls Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, finden Sie unter Kontakt die Möglichkeit dazu.

Felix Tölle
Freiwillige Feuerwehr Oedelsheim

Tags: , , , , ,
Allgemein | Keine Kommentare »

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment